Produktrückruf EasySept Hydro+

19.11.2016 09:36

EasySept_HydroPlus

Freiwilliger Produktrückruf für EasySept HydroPlus (Hydro+)

Bausch + Lomb ruft die Reinigungs- und Desinfektionslösung EasySept Hydro Plus freiwillig zurück. EasySept Hydro Plus ist eine Speziallösung für Kontaktlinsen, mit einem speziellen Kontaktlinsenbehälter und Neutra-lisationsscheibe. Sie ist für weiche und formstabile, sauerstoffdurchlässige Kontaktlinsen geeignet.
Das Unternehmen hat sich aufgrund interner Tests zu dieser freiwilligen Maßnahme entschlossen. Bei den Tests wurde die normale Verwendung des Produkts simuliert, und bei der empfohlenen 35-maligen Verwendung des Kontaktlinsenbehälters verblieb nach der Neutralisation in einzelnen Fällen eine größere Menge an Per-oxidresten im Kontaktlinsenbehälter als es der Produktspezifikation entspricht.
Obwohl das von diesem Rückruf betroffene Produkt für Verbraucher bzw. Patienten ein geringes Risiko dar-stellt und ernsthafte gesundheitliche Folgen unwahrscheinlich sind, ruft das Unternehmen das Produkt aufgrund außerordentlicher Vorsicht freiwillig zurück. Wenn die verleibende Menge an Wasserstoffperoxid größer ist als es der Produktspezifikation entspricht, kann es vorübergehend zu Symptomen wie Brennen oder Stechen, zu gereizten oder geröteten Augen und in seltenen Fällen zu ernsteren gesundheitlichen Folgen kommen. Der Rückruf betrifft keine weiteren Produkte von Bausch + Lomb.
Es handelt sich bei dieser Maßnahme um einen freiwilligen Rückruf, von dem die zuständige
Behörde in Kenntnis gesetzt wurde.

Für Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Bausch & Lomb.
https://www.bausch-lomb.de/kontaktrechtliches/kontakt/


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.