Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Kontaktlinsenbehälter

Für die Aufbwahrung von...
Für die Aufbwahrung von Kontaktlinsen gibt es verschiedene Kontaktlinsenbehälter.
Bei dem hohen Behälter werden die Kontaktlinsen in zwei Körbchen gelagert, die mit dem Deckel verbunden sind. Kontaktlinsen lagern somit in ein und der selben Lösung und werden im Behälter optimal mit Pflegemittel umspült. Bei unsachgemäßem Umgang kann man die Linse im Körbchen abknicken oder einreißen. Wir empfehlen daher den klassischen Flachbehälter.

Wechseln Sie den Behälter spätestens nach jeweils zwei bis drei Monaten.
Der Kontaktlinsenbehälter ist eine häufige Quelle für Verunreinigung durch Bakterien und andere Mikroorganismen. Eine gründliche Reinigung und der regelmäßige Wechsel des Behälters sind daher wichtige Maßnahmen zur Verhinderung von Verunreinigungen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 26 von 26